22 Reaktionen zu “EXT calendarize – Podcast #03”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Hallo Tim,

erstmal sehr schöne Extension mit einem interessante Konzept. Es wäre noch gut gewesen, wenn du gezeigt hättest, wie der Index in der Datenbank erzeugt wird und wie man dann mit einer eigenen Extension darauf zugreifen muss. Die Extension kümmert sich ja nur um die Erzeugung des Index, aufgrund der Einrichtung der Termin oder ist diese auch noch für die Datenbankabfragen zuständig?

gruß Jörg

Jörg am 19. März 2015 um 11:14

Hey Jörg, die Ansichten der calendarize Extension ansich basieren auf dem Index-Objekt, welches selektiert wird (somit ist der Index in der Verwaltung der calendarize Extension). Der Index bzw. die Index-Objekte werden beim speichern angelegt und passend verwaltet. In der eigenen Extension muss man sich darum nicht kümmern… Zudem muss man nicht unbedingt auf den Index zugreifen. Wenn doch… es gibt ein Repository dafür.

Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 19. März 2015 um 11:56

An sich eine gute Idee mit einem interessanten Konzept. Die Bezeichnung „Index“ finde ich allerdings weniger geeignet da üblicherweise für Suchen und Datenbanken verwendet. Wie wäre es mit dem üblicheren „Event“?

Was jetzt natürlich noch hilfreich wäre, ist eine Kalender-Ansicht bzw. eine API die die Generierung einer solchen in Fluid vereinfacht.

Mathias Brodala am 19. März 2015 um 19:21

Die „Kalendar“-Ansicht ist bereits in der Extension enthalten (Monats, Wochen, Jahres, Listen etc.). Das mit dem Index umbennnen ist eine gute Idee und werde ich mal im Hinterkopf behalten. Event finde ich jedoch auch nicht passend, weil Event tendenziell schon das „was“ beschreibt… bei dem aktuellen Index geht es ja ausschließlich um das „wann“… Somit wäre vielleicht „Date“ o.ä. passend…

Tim Lochmüller am 19. März 2015 um 20:45

Krasser Shit.

Der Ansatz, das voll zu entkoppeln, ist ziemlich clever.
Wenn ich die Idee hinter dem Index kapiert hab, ist das ja nichts anderes als ein „Dieses Objekt da drüben hat ein Datum und wird im Kalender angezeigt“, oder?

Wenn ja, ist es genau das… ein Index 🙂

Mathias Schreiber am 20. März 2015 um 07:51

Richtig verstanden 🙂 Werde nochmals in mich gehen… wenn ich es umbennen sollte, dann auch nur in einem Major Release mit Migration etc. Das ist ja kein kurzfristiger Bugfix 😉

Tim Lochmüller am 20. März 2015 um 08:36

Ahja, ich sehe gerade in den Templates/Partials, dass es in der Tat eine Kalender-Ansicht (Monat) gibt. 😉

Mathias Brodala am 20. März 2015 um 09:43

Wikipedia: An index is an indirect shortcut derived from and pointing into, a greater volume of values, data, information or knowledge.

– passt doch ziemlich gut

Pat am 20. März 2015 um 09:44

..einfach mal Danke für den Podcast 🙂

Felix Quast am 31. März 2015 um 14:26

Hallo Tim, ich finde deinen Weg den Kalender so aufzubauen sehr interessant. Wollte gerade die Erweiterung installieren, habe aber leide echte Problem. Die Installation scheidet schon direkt im Anfang -> The package „calendarize“ depends on „typo3-ter/autoloader“ which is not present in the system.
Autoloader ist aber installiert . Habe es auf zwei unterschiedlichen typo3 Installation ausprobiert (Version 6.2.9 und 6.2.14). Würde mich freuen wenn Du einen Tip für mich hast. Gruß Mirco

Mirco am 27. Juli 2015 um 17:38

Ggf. einfach aus der composer.json die Abhänigkeit raus nehmen. Das ist ein Fehler im TYPO3 Kern, dass die Abhänigkeiten noch nicht richtig aufgelöst werden… in dem nächsten Release werde ich die composer json wieder raus nehmen, solange dies noch nicht stabil in TYPO3 funkioniert…

Tim Lochmüller am 27. Juli 2015 um 19:30

Danke, hätte ich selber dran denken können. Jetzt hat es geklappt!

Mirco am 29. Juli 2015 um 08:34

Hallo Tim, ich habe gestern calendarize 2.3.3 probe-installiert und verwende die mitgelieferte calendarize-Tabelle. Bei Mehrtages-Terminen wird mir der Termin in der Month-View einen Tag verschoben angezeigt (er geht von 26. bis 30.9., wird aber in der Monatsansicht von 25. bis 29.9. angezeigt), bei einem Termin „erster Montag im Monat“ wird der Termin manchmal sonntags, manchmal montags in der Month View der verschiedenen Monate eingetragen. Da stimmt irgendwas mit diesem Index nicht denke ich mal. Ich glaube eigentlich schon, dass ich alles richtig konfiguriert habe. Hättest Du mir einen Tipp? Wenn das Problem gelöst ist, schreibe ich auch gerne eine Anleitung für die Allgemeinheit dazu…Danke und viele Grüße Christine

Christine am 28. September 2016 um 09:01

Hey Christine, ich werde mir das mal anschauen und dir per E-Mail antworten (da du mich auch angemailt hast)… Beste Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 30. September 2016 um 12:29

Ich habe die Erweiterung mal angetestet und grundsätzlich finde ich das Konzept sehr nützlich und für mein aktuelles Vorhaben könnte es genau die passende Erweiterung sein.

Doch ein paar Fragen habe ich dazu:

Ist die Buchungsfunktion direkt nutzbar?
Was genau passiert bei einer Buchungsanfrage, bzw. wohin geht die Anfrage, wo bleiben die Daten, wie lässt sich dies konfigurieren?

Ist die zusätzlich Erweiterung „calendarize_news“ direkt und auch mit der aktuellen Version von „news“ einsetzbar?
Was genau ist nötig um sie zum laufen zu bringen?
(Templates kopieren o. anpassen? Weitere Konfiguration?)

Ein paar konkrete Detailinformationen wären sehr hilfreich.

MfG
MM
_______

Mike am 24. Oktober 2016 um 21:37

Hey Mike,
zu deinen Fragen:
1.) Nein, weil…
2.) Die Anfrage endet in einem Signal. Das Handling muss mittels eines Slots integriert werden: https://github.com/lochmueller/calendarize/blob/master/Classes/Controller/BookingController.php#L50
3.) Ja die Extension ist für die jeweils aktuellen Versionen. Falls es dennoch Fehler geben sollte, einfach im Github melden.
4.) calendarize_news? Eigentlich nur installieren und die Plugins passend anlegen. Im Anschluss in den News die Datums-Konfiguration eintragen und die Elemente sollten in der Listensicht erscheinen.

Zu Detailinformationen: Dokumentation ist Planung/Arbeit, aber Bugfixes und Features gehen im Moment noch vor. Sponsoren sind hetzlich willkommen 😉

Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 24. Oktober 2016 um 22:18

Hi Tim, danke schonmal für die Infos, das hilft direkt weiter und grundsätzlich scheint calenderize bei mit zu funktionieren.
Auf die Buchungsoption werde ich verzichten – da fehlt mir dann wohl weiteres know-how.

Allerdings:
Wenn ich „calendarize_news“ hinzufüge erhalte ich beim Aufruf der Jahres- und Monatsansichten eine Fehlermeldung:

– PHP Catchable Fatal Error: Object of class DateTime could not be converted to string in /html/typo3/typo3temp/Cache/Code/fluid_template/Calendarize_Calendar_partial_Month_a98313519b73119ee54c32742228fa1b0c732efd.php line 104

– 4096, „Object of class DateTime could not be converted to string“, „/html/typo3/typo3temp/Cache/Code/fluid_template/Ca…Month_a98313519b73119ee54c32742228fa1b0c732efd.php

Die List- und Wochenansichten scheinen zu funktionieren.

Habe ich evtl. doch noch etwas bestimmtes zu berücksichtigen?

MfG
MM

Mike am 25. Oktober 2016 um 09:53

Müsste ich einmal prüfen, aber bitte keine Bugreports hier im Blog. Wenn du mir bei Github ein Issue dazu anlegst (am besten im lochmueller/calendarize Projekt), dann schaue ich mir das mal an…

Tim Lochmüller am 25. Oktober 2016 um 15:09

ooookay…
ich hab da mal was angelegt.
😉

ist sicher irgendetwas banales – oder nur ein bedienungsfehler meinerseits.

wär aber toll wenn das irgendwie laufen würde, dann könnte ich damit weiter werkeln!

1000 dank schonmal! 😉

Mike am 25. Oktober 2016 um 22:18

Hallo Tim,

gibt es eine Möglichkeit alle Termin per ICS herunterzuladen. Vielleicht kannst Du mir ja eine Tip geben.

Ansonsten großartige Extension.

Gruß
Roman

Roman am 06. Januar 2017 um 08:52

Hallo Roman, auf der Detail-Seite ist ein ICS Download für einen einzelnen Termin ( https://github.com/lochmueller/calendarize/blob/master/Resources/Private/Templates/Calendar/Detail.html#L16 ). Auf den Listenansicht kann man auch eine ICS Datei aktivieren (ist im Template auskommentiert https://github.com/lochmueller/calendarize/blob/master/Resources/Private/Templates/Calendar/List.html#L7 ).

Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 06. Januar 2017 um 09:12
Trackbacks & Pingbacks

[…] […]

Pingback von Anonymous am 17. Mai 2015 um 22:36
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728