3 Reaktionen zu “Kanban als Projektmanagement Tool”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Mich würden ja Deine Argumente gegen Kanban sehr interessieren. Welche NoGos gibt es da?

Maholtz am 25. Juli 2011 um 14:51

Viel ist immer eine Einstellungssache… klar ist es Toll ein Zettel von A nach B zu hängen und es wird gut visualisiert, aber ich bin der Meinung das Kanban nicht gut ist, nur weil die Software die man so kennt die Visualisierung nicht auf die Reihe bekommt. Zumahl kommt hinzu, dass man Kunden nicht in das Board integrieren kann, sondern nur in die vorhanden Online Lösungen. Somit schafft man sich sehr viele Schnittstellen und Medienbrüche welche nicht gerade wartungsarm sind.

Meiner Meinung nach ist es besser, sich eine View für ein Vorhandene Software zu schaffen, welche wie Kanban auch, an Prozesse und Unternehmensfunktionen angepasst ist.

Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 25. Juli 2011 um 15:06

Hallo Tim,

Danke für die Erläuterung.

Ich denke Kanban ist das Prinzip. Spricht ja nichts dagegen eine Software zu verwenden – auch wenn Volker das anders sieht:)

gruß,
martin

maholtz am 25. Juli 2011 um 20:53
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728