2 Reaktionen zu “TYPO3 CMS 8.7.7 und 7.6.23”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Hallo,

ich bin als Online-Redakteur tätig und bezüglich unseres Typo3 Upgrades auf 8.7.7. auf diese tolle Seite gestoßen.
Ich habe bereits thematisch passende Posts gefunden, bin jedoch totaler Dilettant in Sachen Typo3 und fortgeschrittener Anfänger in Sachen SEO, sodass ich mir durch dieses Kommentar kompetente Hilfe erhoffe. Evtl. habe ich ja Glück.
Es geht um selbständiges „definieren von URLs“, damit diese nicht in der URL-Hierarchie „zu weit unten landen“.
Ich versuche mein Anliegen kurz beispielhaft und prinzipiell zu beschreiben:
Ich habe die Startseite angelegt:

http://www.startseite.de
Darunter 3 Hauptseiten mit jeweils 2 Unterseiten angelegt:
1. /autorennen/ + /leichte-strecken/ & /schwere-strecken/

2. /fahrradrennen/ + /leichte-routen/ & /schwere-routen/

3. /marathon/ + /usa/ & /europa/

Nun erscheinen in unserer Hamburger-Navigation die Hauptseiten und zum ausklappen die Unterseiten. Folgt man z.B. dem Navigations-Link einer Hauptseite im Hamburger-Menü (Autorennen) gelangt man zur Hauptseite mit der url: /startseite/autorennen/.
In der Breadcrump-Navigation (Horizontale Navigationsleiste) dieser Autorennen-Seite gibt es jetzt die beiden Navigation-Punkte: „Leichte Strecken“ & „Schwere Strecken“ – wie auch im Hamburger-Menü.

ENTSCHEIDENDER ASPEKT: Nun will ich z.B. unter „Leichte Strecken“ eine Seite mit dem Titel „Augsburg-Parkour“ anhängen. Typo3 generiert mir nun hier folgende url: /startseite/autorennen/augsburg-parkour/
Ich will jedoch folgende URL für den Augsburg Parkour haben, weil (rein fiktiv) Augsburg-Parkour ein super User-Suchbegriff ist mit einem enorm hohen Suchvolumen & weil ich den LINK-Juice von meiner super starken /startseite/ ohne Umwege (d.h. ohne /autorennen/) auf /augsburg-parkour/ abfließen lassen möchte. Kurz gesagt:
Der Navi-Punkt soll NICHT im Hamburger-Menue erscheinen ABER er soll in der Horizontalen Navigationsleiste als Unterpunkt von „Leichte Strecken“ zu finden sein und folgende URL haben: http://www.startseite.de/augsburg-parkour/

Fragen:
1. Ist das möglich, wenn ja wie?
2. Ist das aus SEO-Sicht sinnvoll?

Ich wäre Ihnen für eine Antwort, die ich als Laie verstehen kann, sehr sehr dankbar.

SG
Martin

trigel am 06. Oktober 2017 um 09:31

Hallo martin, dass hat ja nicht mit TYPO3 zu tun sondern mit EXT:realurl oder EXT:cooluri oder einer anderen Rewrite Extension für deine URLs. In RealURL kannst du z.B. in der Augsburg-Parkour Seite einfach das komplett Pfadsegment überschreiben. Dann hast du wahrscheinlich direkt die URL. Zudem empfehle ich nicht alle unter die Startseite zu legen. Dies macht glaub ich eh keinen Sinn…

Grüße,
Tim

Tim Lochmüller am 06. Oktober 2017 um 18:52
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031