9 Reaktionen zu “TYPO3 vorübergehend in den Wartungsmodus schalten”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Mich wundert, dass es dafür noch keine Extension gibt. Bei WordPress zB gibt es ein nettes Plugin, mit dem mit einem einzigen Klick das ganze im Wartungsmodus ist. Vor allem bei Designarbeiten hervorragend muss ich sagen! So was würde ich mir für die ganzen Typo3-Seiten wünschen!!!
Ich umgeh das ganze momentan so, dass ich eine eigene Entwicklungsumgebung für jede Typo3-Instanz habe (also eine komplett gespiegelte Instanz) auf der ich alles fertig mache und dann in Windeseile auf das Live-System übertrage…

PRECOM Rainer Fischinger am 28. April 2011 um 09:09

Danke, schöne Zusammenfassung die längst überfällig war!

Felix Nagel am 28. April 2011 um 10:30

@Precom

Man kann alle Werte im Install Tool einstellen… wozu eine extra Extension?

Phil am 28. April 2011 um 20:00

@Phil: Weil eine 1-Klick Anwendung das Ganze einfach herrlich einfach macht. Man „kann“ auch die Meta-Tags für jede Seite konfigurieren, und dennoch nimmt man sich eine Extension, womit das einfacher und übersichtlicher wird. Jedesmal in ein Install-Tool müssen ist halt umständlich (enable-Datei hochladen, install-tool Passwort raussuchen weil 20 Sonderzeichen drinnen, diesen Blog-Post suchen und dann 4 Einstellungen vornehmen. Sorry, aber das könnte ja einfacher gehen – meine Meinung! Und wie gesagt ich kenne es auch von WordPress – Plugin aktivieren, fertig.

PRECOM Rainer Fischinger am 28. April 2011 um 21:21

@Rainer
Dir ist schon klar dass das Install Tool nichts weiter als eine „GUI“ für die localconf.php ist.

Einmal die oben genannten Configs einfügen und dann einfach ein und auskommentieren. Aber wenn du ne Extension willst, mach dir eine — das sollte kaum länger als 5min dauern.

Felix Nagel am 28. April 2011 um 22:07

Jaja, ist mir klar. Ich bin auch der volle Fan von Typo3, keine Angst. Meine Meinung ist lediglich, dass eine eingebaute Funktion die Wartung erleichtern würde (bzw. weiß ich es, dass sie das tut), und ich hoffe die Meinung lasst ihr mir 😉 ! Auch Ein- und Auskommentieren ist keine Usability 😉

PRECOM Rainer Fischinger am 29. April 2011 um 08:19

Einwandfreie Anleitung. Genau danach habe ich gesucht.

Cheers
Mat

Matthias am 27. August 2012 um 23:30

Kann mich mat nur anschliessen: Einwandfrei!

Besten Dank für Deine Anleitung!

ulrich am 11. September 2012 um 22:08
Trackbacks & Pingbacks

[…] April 2011 hat Peter Kraume einen Beitrag zum Thema “TYPO3 vorübergehend in den Wartungsmodus schalten” veröffentlicht. In den dortigen Kommentaren wurde gefragt, warum dies nicht einfacher zu […]

Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930