16 Reaktionen zu “Versteckte Realurl Funktionen”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

d.h. die 301er Redirects funktionieren gleich wie über die htaccess? Oder gibts da einen Unterschied?

PRECOM Rainer Fischinger am 09. Mai 2011 um 11:19

@Rainer: Wenn möglich würde ich die 301 Weiterleitungen über die .htaccess machen, da sie den Server dann wesentlich weniger belasten. Die .htaccess wird direkt vom Webserver verarbeitet. Für die RealURL Variante brauchts zusätzlich noch PHP, MySQL und TYPO3.
Einem Redakteur würde ich allerdings niemals Zugriff auf die .htaccess Datei geben.

Peter Kraume am 09. Mai 2011 um 11:23

Da muss ich Peter wiedersprechen. Ich würde die Weiterleitungen immer modifizierbar machen – also über realurl oder direkt in TYPO3 und nicht über die .htaccess
Kann mir nicht vorstellen, dass 100 Weiterleitungen den Server in die Knie zwingen – jedenfalls wäre mir dann in der Vergangenheit schon mal etwas in der Richtung aufgefallen. Aber generell hat Peter natürlich Recht…
Edit: Um deine Frage zu beantworten – 301 Weiterleitung ist für den Besucher über realurl und htaccess die gleiche…

Alex Kellner am 09. Mai 2011 um 11:26

Die Anzahl der Weiterleitungen spielt keine Rolle. Die Anzahl der Aufrufe ist entscheidend. Es kommt immer auf die Größe der Webseite an. Bei wenigen Zugriffen auf die Seite/Weiterleitung fällt das sicher nicht weiter ins Gewicht. Aber bei großen Seiten spielt das durchaus eine Rolle. Sonst würde ja auch ein statisches Caching der Seite, z.B. mit nc_staticfilecache keinen Sinn machen.

Man muss die Performance halt mit dem Komfort abwägen, dass der Redakteur selber die Änderung machen kann.

Peter Kraume am 09. Mai 2011 um 11:36

@Peter: Aber wozu brauche ich ein CMS, wenn ich solche Sachen nicht selber einstellen kann (aus Sicht des Redakteurs)?
Aber du kannst ja dennoch mal ein Beispiel für eine htaccess Weiterleitung posten, ist sicherlich interessant als Alternative – dann kann jeder selbst entscheiden 🙂

Alex Kellner am 09. Mai 2011 um 11:42

Weiterleitungen per .htaccess benötigen das Apache Modul mod_alias (ist eigentlich überall installiert).

Das von Alex genannte Beispiel würde dann so aussehen:
RedirectPermanent /iPad http://www.domain.tld/campaigns/landingpage-ipad.html

Weiterleitungen sind meiner Meinung nach nicht primäre Aufgabe eines CMS. Aber wie gesagt, jeder kann selbst entscheiden, ob Usability oder Performance wichtiger sind.

Peter Kraume am 09. Mai 2011 um 11:58

Thx, habe ich oben noch mit eingefügt

Alex Kellner am 09. Mai 2011 um 12:25

Vielen Dank für diese nützliche Übersicht.
Ein schönes Feature wäre noch, dass man Extbase URLs schön machen könnte. Hat da bereits jemand etwas erarbeitet?

Stefan am 09. Mai 2011 um 12:34

Es ist ja immer nur von RealURL die Rede.
Doch da gibt’s ja eigentlich auch cooluri, das ich seit längerem sehr erfolgreich einsetze.
Kommentare dazu?

liayn1 am 09. Mai 2011 um 15:50

Nette Verbesserung in der Version 1.10 von RealURL: Das Redirect-Modul berücksichtigt nun Domain-Records, man kann also Weiterleitungen nur für eine Domain einer Multidomain-Umgebung einrichten.

Lorenz am 09. Mai 2011 um 16:34

@liayn1: Naja, ich habe realurl zu einer Zeit kennengelernt als es noch kein cooluri gab. Im Laufe der Zeit ist realurl wirklich zu einer Erweiterung angewachsen, die man auch bei großen Umgebungen performant einsetzen kann. Hier fehlen mir die Erfahrungen mit cooluri.

Alex Kellner am 09. Mai 2011 um 17:56

Von cooluri kann ich nur abraten. Sieht zwar auf den ersten Blick nett und einfach aus, aber irgendwann bin ich damit mal in derartige Probleme gerannt, dass ich in einer Nacht- und Nebelaktion auf realurl umstellen musste (Knackpunkte damals v.a. Mointpoints und auch Cache-Poisoning durch Robots)

Steffen Gebert am 09. Mai 2011 um 22:06

redirects gehören wenn möglich natürlich in die htaccess da das wesentlich schneller für den enduser ist.

Georg Ringer am 11. Mai 2011 um 07:50

Vielen Dank Alex. Eine sehr schöne Aufstellung zu den Möglichkeiten. Gleich bei mir eingesetzt – funktioniert einwandfrei. 🙂

informatikunddesign am 20. Mai 2011 um 09:42
Trackbacks & Pingbacks

[…] TYPO3-Blogger haben für euch ein paar versteckte RealURL-Funktionen […]

Pingback von Links der Woche – KW19 » Nikonierer am 15. Mai 2011 um 21:10

[…] TYPO3 Blogger hat das schon schön beschrieben, neben ein paar anderen Sachen, daher verweise ich an der […]

Pingback von Agenturblog Netresearch » TypoScript 301 Weiterleitungen am 26. November 2012 um 14:25
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

August 2016
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031