Eine Reaktion zu “Wolfgang Schäubles Webseite durch TYPO3-Lücke „gehackt“”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
Trackbacks & Pingbacks

[…] Es gibt ja Leute die so etwas nicht wahrnehmen und dann ist die Webseite ggf. direkt gehackt (wir erinnern uns zurück an 2009). Dies ist dann kein unsicheres CMS System, sondern ein unfähiger Update-Prozesse […]

Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930