17 Reaktionen zu “Extension socials veröffentlicht”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Der Ansatz klingt super. Ich werde die Extension bei Gelegenheit ausprobieren. Gut gefällt mir die Integration des 2click Features von heise.de

Peter Kraume am 13. September 2011 um 08:46

Finde die Idee einer Extension als komplettes Social-Media-Paket super und freue mich schon darauf, es auszuprobieren.

Zum Ausprobieren überzeugt hat mich das genannte Feature 2click, da der Datenschutz ja immer wichtiger (und „penibler“) wird.

Danke für’s Online-Stellen 😉

EXites am 13. September 2011 um 11:25

Super Sache, habe auch schon mehrere Projekte, bei welchen ich deine Extension einsetzen werde.

Aber mal ne ganz andere Frage, Georg: Hast du auch noch ein Privatleben neben TYPO3? 😉 So viele Extensions wie du im Moment raushaust… Respekt!

Patrick am 13. September 2011 um 11:36

die Extension ist in der Firma enstanden und hat einiges von der news-Extension inkludiert. Früher oder später werden aus der News-Extension dann die Social-Dinger rausfliegen und die news-Extension ist schon lange fast fertig gewesen. Soviel ists nicht mehr … 😉

Georg Ringer am 13. September 2011 um 12:52

Viel Erfolg beim Rumbasteln an dem Ding. Da hast du dir viel Arbeit eingebrockt^^

Benny am 18. September 2011 um 17:52

das hab ich jetzt nicht ganz verstanden wenn du mich damit meinst …

Georg Ringer am 18. September 2011 um 18:17

Klingt ja erstmal richtig SUPER.
Wollte mal fragen, hab es leider inner Doku nicht gefunden:
Kann man mit der Extension auch bei der tt_news Listen Ansicht die Buttons einbinden und die Extension Filtert dann das Richtig z.B. für Facebook raus?
Weil leider hab ich bis heute keine Lösung dafür gefunden.

Sandra Herbst am 26. Oktober 2011 um 13:35

tt_news geht die extension mal gar nicht weil die nicht auf extbase basiert. wenn du eine ausgabe mittels fluid hast, kannst du die viewhelper schon aufrufen. hier nur zu bedenken: das ganze geht nur solange man das 2-click nicht braucht … 😉

Georg Ringer am 02. November 2011 um 16:25

Ich glaube, ich habe ein Datenleck in dieser ser nützlichen und auch schönen Extension entdeckt:
Das Problem, das diese Extension löst, ist, dass die Icons der Social-Media-Anbieter von deren Herstellerseiten nachgeladen werden – und der Webbrowser deren Benutzer diese dadurch mit Informationen versorgt.
Diese Extension bindet aber ihrerseits Fluid ein, das wiederum jedes Mal, wenn eine Seite damit angezeigt wird, Code von seinem Hersteller nachlädt. Wenn dieser mitschreiben wollen würde, wer sich wie oft auf welcher Seite aufhält…

Aufgefallen war dies mir, da eine Seite mit der Extension plötzlich verdächtig langsam geladen wurde, und ich Yslow darauf losgelassen habe.

Gunter Königsmann am 29. Januar 2012 um 13:44

Inzwischen habe ich das (sehr vorbildliche) Handbuch gelesen. Was darin aber noch fehlt ist, wie die Extension via Typoscript eingebunden wird.

Mit MiddleColumn.20 < plugin.tx_socials_pi1
und MiddleColumn.20 < plugin._socials_pi1
bin ich bisher gescheitert, auch wenn ich das Plug-in zuvor über das setup meines Templates zu konfigurieren versucht habe.

Gunter Königsmann am 29. Januar 2012 um 15:38

Hey Leute,
super extension! Weiß jemand wie man verhindern kann, dass die Extension (im 2click Modus) jQuery lädt?! Ich finds nicht…

christian am 22. Februar 2012 um 08:49

Habs:

plugin.tx_socials.settings.jqueryPath =

christian am 22. Februar 2012 um 18:03

mal eine Anfängerfrage.
wir habe die folgende Situation:
wir wollen die Buttons an allen Seiten zeigen.
Die Integration habe ich durchgeführt.
aber die Frage ist wie werden die Buttons auf der Seiten angezeigt.

yazan am 12. April 2012 um 10:32

Tolle Extension 🙂 .. nur bei mir wars wieder etwas hackelig da ich den Fehler „facebook button invisible at activation“ hatte.

http://forge.typo3.org/issues/37270

Der Constants Eintrag
plugin.tx_socials.view.templateRootPath = fileadmin/templates/show.html

wird mit der Fehlermeldung:
„Sorry, the requested view was not found.

The technical reason is: No template was found. View could not be resolved for action „show“.“

quittiert – so dass ich schlussendlich die id in der show.html Template direkt im Installpfad abgeändert auf 0 abgeändert habe. Dann funktionerts auch bei.

Eric am 29. August 2012 um 12:19

Ein Beispiel zum Einbinden der socials über TypoScript ist aktuell nur im forge-wiki zu finden:
https://forge.typo3.org/projects/extension-socials/wiki

Michael Bakonyi am 29. Oktober 2012 um 18:00

Hallo Georg! Danke für die Extension… Leider taucht bei mir der 2-Click Schalter nicht auf. Es sind die normalen Buttons zu sehen. Gibt es dafür eine spezielle Konfiguration?

Das habe ich versucht, bewirkt aber nichts:
plugin.tx_socials.settings.2clickprivacy = 1

Und was meinst du in der Doku damit:
For configuration of the 2click mode, please look at the file Resources/Public/Contrib/socialshareprivacy/jquery.socialshareprivacy.js All options can be set transparently in the template.

Wie setzt man die Options im Typoscript template?

Danke,
Thomas

Thomas Hirt am 07. Januar 2013 um 12:52
Trackbacks & Pingbacks

[…] Als Extension für TYPO3: http://typo3blogger.de/extension-socials-veroffentlicht […]

Pingback von 2 Klicks für mehr Datenschutz « Burn's Textwiese am 06. Oktober 2011 um 18:53
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31