5 Reaktionen zu “Powermail: Empfänger im Frontend wählen”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

find_in_set jipie…was ne geile Funktion. Wenn Ihr wüsstet wie kompliziert ich diese Funktion „umschrieben“ habe. Oh man…vielen Dank für diesen Beitrag. Das erspart ne Menge Quellcode.

Stefan Frömken am 22. Juli 2009 um 08:51

Das wird ja immer schöner. Hab grad in der div-Klasse noch „inList()“ gefunden:

if(t3lib_div::inList( $GLOBALS[‚TSFE‘]->fe_user->user[‚usergroup‘],
$this->conf[‚gruppeadmin‘]
)) {
echo ‚Wert ist in der Liste‘;
}

Stefan Frömken am 08. September 2009 um 11:47

Ich finde das Feld „Alternative MySQL-Query“ nicht mehr. Version 1.5.3 von Powermail. Wo finde ich das?

Fabian am 09. August 2010 um 07:34

@Fabian – siehe letzten Beitrag hier:
http://www.typo3.net/forum/list/list_post//76461/

Das Feature ist ins setup gewandert.

Alex Kellner am 09. August 2010 um 10:02

Die beiden Links
Beispiel Eintrag in Flexform und
SQL-Query Beispiel
sind nur Bilder, ohne Verlinkung. Können Sie die Codebeispiele bitte noch einmal verlinken? Danke 🙂

Nadine am 14. März 2014 um 11:23
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031