13 Reaktionen zu “Scriptmerger – Türchen 22”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Grundsätzlich eine gute Extension, leider funktionieren bei mir sämtliche Lightbox-Scripte nach Einbinden von scriptmerger nicht mehr. Die jquery-Dateien validieren und auch sonst kann ich keine Syntaxfehler erkennen.
Ein bisschen ausgefeilteres Debugging innerhalb der Extension sollte vielleicht möglich sein – trotzdem natürlich danke für die viele Mühe, die sich der Entwickler mit Scriptmerger gemacht hat…

Gast am 22. Dezember 2009 um 09:27

muss mich korrigieren – die minify-Funktion der Extension bzw. des Linuxsystems schmiss mir 2 Semikola raus.

Als Debugtool bietet sich auf jeden Fall die Fehlerkonsole im Firefox an, damit findet man schnell evtl. Fehler im gemergten & minifizierten Script von scriptmerger….

Gast am 22. Dezember 2009 um 09:43

Danke, super Beitrag.

Ich habe bemerkt das „jsFooterInline“ nach „includeJSFooter“ eingebunden, also dummerweise die Files am Schluss wo doch die Bilbliotheken am Anfang sein sollten, wie sieht das bei euch aus?

Lars am 22. Dezember 2009 um 10:28

Also Minify kann ebenfalls von Haus aus beides zusammenfassen und komprimieren – sprich CSS und JS!
Ich habe selbst Minify bei mehreren Projekten im Einsatz und finde es sehr einfach und ausreichend, denn es besitzt meines wissens alle o.g. Features.

Mit JSMin+ kenn ich mich nun allerdings nicht so aus, kann natürlich sein, dass damit noch „besser“ komprimiert wird. Aber ich hatte mit Minify bisher auch keine Defizite.

http://code.google.com/p/minify/

Gast am 22. Dezember 2009 um 12:18

Minify ist definitiv ein gutes Projekt und deshalb setzt der scriptmerger auf diesem für das sehr komplizierte Minifizieren der CSS-Skripte. Allerdings ist dies das Einzige was mir an dem „Komplett-Paket“ gefällt. Der reine Einsatz von Minify wäre deutlich zu unflexibel gewesen. Zudem wird Minify bereits seit längerem nur sporadisch weiterentwickelt und enthält immer noch zahlreiche Bugs bzw. fehlende Funktionen, wie Steffen und ich beispielsweise auf der T3UXW09 herausfinden mussten. Ich hoffe dies genügt als Erklärung, warum scriptmerger nicht komplett auf „minify“ setzt.

BTW: Das Problem mit der Minifizierung der Javascripte ist bereits im Top meiner TODO-Liste. 🙂

Stefan Galinski am 22. Dezember 2009 um 12:37

@Gast
> Ich habe bemerkt das “jsFooterInline” nach
> “includeJSFooter” eingebunden

includeJSFooterlibs könnte helfen 😉

Steffen Gebert am 22. Dezember 2009 um 13:56

Durch den minify-Prozess wird das anpassen/erweitern von JS-/CSS-Dateien mit Firebug recht unkommod.

Daher noch eine kleine Ergänzung zum TS:

[globalVar = GP:cssdebug = 1]
plugin.tx_scriptmerger >
[end]

Anschließend die Seite einfach mit http://www.domain.de/seite.html?cssdebug=1 aufrufen und schon erhält man wieder allse CSS-/JS-Dateien ohne die Extension deaktivieren zu müssen oder gar den Cache zu leeren.

Peter Scheffler am 07. Februar 2011 um 09:34

Hallo zusammen,

hat einer vielleicht schon mal versucht mit dieser Extension die durch „includeJSFooterlibs“ eingebundenen *.js Dateien zusammen zu fassen?
Leider scheint dies gar nicht unterstützt zu werden. Probiert habe ich hier bereits die Option „parseBody“.

Alex am 11. März 2011 um 10:32

Hallo, ab und an wird beim IE das CSS nicht geladen / entpackt…. Hat hier jemand damit auch schon Probleme gehabt?

Timo am 15. Februar 2013 um 14:15

Ich habe das Tool gerade ausprobiert. Leider funktionieren danach die in der CSS ganz oben stehende Google-Webfonts-Includes nicht mehr!?

Kurt Kunig am 18. Januar 2015 um 12:34

Hallo,

„Da wir uns für die Einbindung von jQuery über Google entschieden haben, benötigen wir einen zweiten JavaScript-Request.“

Wie sieht der denn aus?
Ich habe eine Typo3 6.2 und 7.6 Installation, da ist GZIP aktiv, komprimiert aber nicht. Installieren ich den Scriptmerger ist GZIP nicht mehr aktiv. Ich binde auch JQUERY extern ein. Deshalb die Frage muss man es zusätzlich einbinden damit GZIP aktiv bleibt?

Vielen Dank!

Hendrik am 18. März 2016 um 02:59
Trackbacks & Pingbacks

[…] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Alex Kellner, typo3blogger.de erwähnt. typo3blogger.de sagte: Vorgestellt: Die "scriptmerger"-Extension im TYPO3 Adventskalender #typo3blogger http://digg.com/u1IQzs […]

[…] nicht vom Server unterstützt werden oder den Code anpassen. Mehr zu scriptmerger gibt es z.B. auf typo3blogger.de. Die Ergänzung verbessert die YSlow-Note auf A. Die Methode musste aber auf vereinzelten […]

Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

August 2016
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031