3 Reaktionen zu “Fluid „IfViewHelper“ conditions verknüpfen”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Danke viel mal.

ich habe zu erst gedacht es var ganz normal

Ich würde selber nie die lösung gefunden.

Danke

Adam Pullen am 15. November 2011 um 16:30

Ich weiß nicht genau ob es genau das ist, ich hab jedenfalls nach etwas gesucht wo ich mehre Bedingungen auf einmal Abfrage. Also „or“…
Habe mir dann so geholfen:

….

Maik am 15. April 2013 um 14:26

Für OR funktioniert sowas:
condition=“{0:var1,1:var2,2:var3,3:var4,4:var5} != {0:“,1:“,2:“,3:“,4:“}“

Das jetzt zum prüfen auf !empty(), für integer natürlich auf „0“ prüfen.

ToBe am 09. Dezember 2014 um 11:08
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031