9 Reaktionen zu “tt_content Artikel auf einer Facebook Fanpage”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Danke für den Artikel – hab in letzter Zeit mal drüber nachgedacht so etwas zu realisieren.

Franz am 14. Oktober 2010 um 12:39

Klingt interessant!

Ich dachte aber, dass ich so etwas schon mal mit einer Extension realisiert habe… (Extension: facebook oder so ähnlich).

Auf jeden Fall ein interessanter Artikel!

Andreas Becker am 14. Oktober 2010 um 13:11

Auf jedenfall eine nette Sache. Ich hatte vor demnächst einmal über den oAuth Service, den ein Ex Kollege geschrieben hatte mal mit soetwas zu probieren, aber das ist definitiv auch eine feine Sache.

Dankeschön für die Weitergabe dieser Informationen 😀

Markus Günther am 14. Oktober 2010 um 14:20

Gerade darübergestoßen wie man einen RSS Feed in Twitter importieren kann: http://twitterfeed.com/

Alex Kellner am 15. Oktober 2010 um 18:05

Hi, guter Artikel, hab mich jetzt noch nicht an denn RSS Export aus Typo3 rangetraut obwohl ich dies schon ein paar Mal benötigt hätte.
Mit Twitterfeed kann man auch in Facebook importieren. Dann benötigt man keine zwei Tools. Ich benutze Twitterfeed schon eine ganze Weile um RSS Feeds in Twitter oder Facebook zu importieren. Läuft eigentlich ganz gut und ist sehr einfach zu konfigurieren.

Huaba am 18. Oktober 2010 um 14:33

Hallo! Danke für den Artikel – so etwas kann man immer mal wieder brauchen!

Max am 22. Oktober 2010 um 12:21

Danke für den interessanten Artikel.

Ich war gerade dabei, die RSS-Extension zu installieren als mir beim Lesen der TS-Konfigurationsmöglichkeiten bemerkte, dass diese Anwendung vielleicht eine Nummer zu groß ist, für das was ich vor habe.

Eigentlich möchte ich nur eine Meldung auf Facebook „teilen“, wenn der Inhalt einer bestimmten Seite aktualisiert wurde. (z.B: Neues Update auf blablabla.de).

Funktioniert das dann mit der von Dir beschriebenen Methode? Muss ich dann einfach nur die SeitenID der jeweiligen Seite angeben und kann ich es so konfigurieren, dass eigentlich gar kein Inhalt der Seite erscheint? Ließt RSS Graffiti das dann trotzdem ein und erkennt, dass es „neu“ ist oder funktioniert das bisher nur bei wirklich neuen Einträgen im RSS-Feed?

Für Tipps bin ich dankbar!

FB-Fan am 05. Juli 2011 um 23:17

So, ich nochmal. Hat so weit ganz gut geklappt 🙂 Leider habe ich noch das Problem, dass der Cache des Feeds bei Änderungen an der zuugrundeliegenden Seite nicht geleert wird. Hänge ich aber ein „no_cache=1“ daran, dann kann rss-graffiti den feed komischerweise nicht lesen 🙁 Dann kommt in der Vorschau nichts.

Hat da jemand einen Tipp? Wäre klasse!

FB-Fan am 06. Juli 2011 um 19:02
Trackbacks & Pingbacks

[…] TYPO3 Blogger haben eine gute Anleitung, um tt_news-Artikel auf eure facebook-Pinnwand zu posten, geschrieben. […]

Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031