5 Reaktionen zu “FF3 – Streß mit dem BE”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Die Extension ist genauso überflüssig wie die Verkehrsschilder die demnächst abgeschafft werden sollen… Alle aktuellen Versionen verstehen sich mit FF3

Ingo am 22. Juli 2008 um 22:11

Schöner vergleich, aber es gibt viele Installationen über die man stolpert, bei denen Leute „die nicht ganz so viel von TYPO3 verstehen“ das System so „missbraucht“ haben, dass es nicht mehr updatebar ist. Leider 🙁 da kann die Extension dann helfen.

Tim Lochmüller am 22. Juli 2008 um 22:17

Überflüssig ist sie nun mal ganz und gar nicht! Wenn man bei diversen Kunden TYPO3 einsetzt und nicht immer mal eben updaten kann, ist damit alles ganz schnell wieder in Ordnung.

Alex am 23. Juli 2008 um 07:24

Ein Update an einem veröffentlichten System ist eben auch nicht ungefährlich. In 90% der Fälle geht nichts schief. Aber um die restlichen 10% auszuschließen muss man etwas Aufwand betreiben.
Die entstehenden Kosten mag der Kunde vielleicht eben nicht jedes halbe Jahr tragen – zumal seine Webseite doch problemlos funktioniert….
In diesem konkreten Falls ist es dummerweise der Programmierer mit Firefox 3.0 und nicht der Kunde mit dem Internetexplorer der, der ein Problem hat.

Lina am 27. Juli 2008 um 12:48

Grober Unfug, ein System aus eigenen KOmfortgründen nicht auf die neueste Version zu patchen – der Kunde wird es euch danken, wenn er ne schoene Sicherheitslücke hat, die dann ein Hacker nutzt… eine vernünftig konfigurierte / „programmierte“ TYPO 3 Installation läßt sich IN JEDEM FALL problemlos updaten. Gefährlich ist da mal gar nix, der SYM-Link läßt sich im schlimmsten Fall einfach wieder zurück biegen und der Update Wizard downgraded die Versionsnummer auhc wieder. Das FF3 Problem ist nach einem Run des Database Analyzers mit einem Vergleich eines Dumps VOR dem Update behoben. Alles andere ist unprofessioneller Bockmist, haltet euch bei Extensions an die API und pfuscht nicht im Core rum, davon verstehen 99.5 % der Leute eh zu wenig ! Und wenn was mit TYPO3 nicht klappt, sucht euch ein einfacheres System oder bastelt eine HTML-Seite im Editor – könnt kotzen, wenn hier wieder Extensions für Dummies kursieren

gast am 01. August 2008 um 12:23
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv