6 Reaktionen zu “Neue TYPO3-Versionen”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Guten Tag,
ich setze noch 4.2 ein und möchte noch nicht auf 4.4 upgraden, weil das System soweit ganz gut läuft. Der große Versionssprung kommt im Laufe des Jahres. Wie ich gelesen habe, ist auch die 4.2 aktualisiert worden. Gibt es einen Tipp, wie ich innerhalb dieser Version aktualisieren kann, um die Sicherheitslücken zu schließen? Einfach downloaden und die Dateien in die bestehenden Verzeichnisse kopieren?

Danke!

efendi am 29. Juli 2010 um 17:19

Hallo efendi: Einfach die sourcen der neuen 4.2.x runterladen und die Ordner t3lib & typo3 ersetzen. wennn du mit symlinks arbeitest, einfach diese anpassen.

Georg Ringer am 30. Juli 2010 um 10:32

Hallo Georg, vielen Dank für die Nachricht. Muss im Backend noch was gemacht werden? Oder reicht es tatsächlich, nur die Dateien zu ersetzen?

Gruß

efendi am 30. Juli 2010 um 10:40

install tool > update wizard > compare schadet nie

Georg Ringer am 30. Juli 2010 um 10:44
Trackbacks & Pingbacks

[…] dann also mehr schlecht als recht durch war, stellte ich fest, dass auch Typo3 einen Versionssprung gemacht hat. Die neue Version 4.4.1 ist ‘.. a bugfix release’. Hier ist ein Update […]

Pingback von MediaWiki- und Typo3- Update | USmith Blog am 30. Juli 2010 um 00:05

[…] dem großen Sicherheitsupdate der letzten Tag (wir berichteten) gibt es nun ein direktes Update hinterher. Es wurden einige Fehler behoben, die sich in das […]

Pingback von TYPO3 4.1.15, 4.2.14, 4.3.5 und 4.4.2 | TYPO3 Blogger am 06. August 2010 um 13:26
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031