6 Reaktionen zu “TYPO3 Hack Doku”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?>

Das ist aber ganz übel so was macht mich echt nachdenklich.

Da frage ich mich wieso T-COM überhaupt PHP anbietet, da können sie es doch gleich lassen.

Lars am 27. August 2008 um 17:48
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?>

Problem ist das der Safe Mode an ist und das es Netzwerkfestplatten sind…. Neben dem ImageMagick was nicht da ist, läuft es dann aber soweit 😉

Tim Lochmüller am 27. August 2008 um 18:27
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?>

Aber wo sie Recht haben: die Stelle mit den Pfaden im Core ist nicht so toll gelöst.

Michael Fritz am 28. August 2008 um 07:32
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?> comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?>

Hi Michael.. zu dem nofollow… vielleicht werde ich es mal raus nehmen. Aber klar ist, das es die Qualität erhöht und ich weniger Aufwand habe Kommentare zu moderieren… ich überleg mir das mal 😉

Tim Lochmüller am 28. August 2008 um 08:04
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback") { ?>

Da fehlt doch bestimmt nicht nur das ImageMagick sondern auch eine Reihe anderer wichtiger Programme…
Richtet sich das T-Hosting eigentlich an Privat- oder Geschäftkunden?

Phoenix am 30. August 2008 um 09:24
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Das ist aber ganz übel so was macht mich echt nachdenklich.

Da frage ich mich wieso T-COM überhaupt PHP anbietet, da können sie es doch gleich lassen.

Pingback von Lars am 27. August 2008 um 17:48
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Problem ist das der Safe Mode an ist und das es Netzwerkfestplatten sind…. Neben dem ImageMagick was nicht da ist, läuft es dann aber soweit 😉

Pingback von Tim Lochmüller am 27. August 2008 um 18:27
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Aber wo sie Recht haben: die Stelle mit den Pfaden im Core ist nicht so toll gelöst.

Pingback von Michael Fritz am 28. August 2008 um 07:32
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks
Pingback von Michael Fritz am 28. August 2008 um 07:37
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Hi Michael.. zu dem nofollow… vielleicht werde ich es mal raus nehmen. Aber klar ist, das es die Qualität erhöht und ich weniger Aufwand habe Kommentare zu moderieren… ich überleg mir das mal 😉

Pingback von Tim Lochmüller am 28. August 2008 um 08:04
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback") { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Da fehlt doch bestimmt nicht nur das ImageMagick sondern auch eine Reihe anderer wichtiger Programme…
Richtet sich das T-Hosting eigentlich an Privat- oder Geschäftkunden?

Pingback von Phoenix am 30. August 2008 um 09:24
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv