10 Reaktionen zu “TYPO3 Projekte abschließen – Checklist – Türchen 2”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Hey, tolle Checkliste.
Spontan fällt mir noch ein:
* Wurden die globalen Extensions auch auf den Kundenserver übernommen? Hin und wieder ist es so, das in der Testumgebung Extensions global installiert wurden, und diese dann nicht auf dem Live-Server vorliegen

Noch ein kleiner Tip:
Die baseURL und der GoogleMaps-Api-Key lässt sich auch leicht Domainabhängig setzen:
[globalString = IENV:HTTP_HOST = *PREVIEW.DD]
base_url = http://kunde.preview.dd/
api_key = 1234567890
[globalString = IENV:HTTP_HOST = *KUNDENDOMAIN.DE]
base_url = http://www.kundendomain.de/
api_key = 0987654321
[end]
Dadurch sollte es keine Probleme beim veröffentlichen auf der Kundendomain geben.
Das ganze kann man natürlich um die E-Mail Adresse fürs Kontaktformular,… erweitern.

Andreas Becker am 02. Dezember 2009 um 10:31

Die Check ob die Suche der Webseite Inhalte mit dem schönen Wort „lorem“ findet sollte auch nicht fehlen 😉

Tolleiv am 02. Dezember 2009 um 10:49

Der ImageMagick-Pfad muss meistens auch geändert werden.

Sven Burkert am 02. Dezember 2009 um 11:14

Man kann auch mal schauen, ob in einem Template noch config.nocache = 1 steht 😉

Susanna am 02. Dezember 2009 um 12:21

Das mit config.no_cache ist ne gute Sache, aber ich glaube im Entwicklungsprozess besser aufgehoben. Weil wenn man viele Extensions drin hat (oder falsche entwickelt hat)… dann hat man direkt ungewollte Anomalien wenn der Cache eingeschaltet ist. Erst dann merkt man nämlich das ein USER ein USER_INT sein müsste oder ordentliche URLs (mit cHash) generieren muss….

Tim Lochmüller am 02. Dezember 2009 um 12:37

Statistik-Tool integriert? Entsprechende Datenschutzerklärung angelegt? Layout-Bilder entfernt?

Tobi am 02. Dezember 2009 um 13:01

ich checke auch immer noch im Installtool auf debug Einstellungen und deaktiviere / lösche alle developer extenstions (z.B. t3dev, abz_developer)

Stefan am 02. Dezember 2009 um 13:17

Die robots.txt ändere ich am Tag der Online-Schaltung, entferne ggf. den htaccess-Schutz, Überprüfe die Seite mit der Live-URL (entspr. Eintrag in der hosts-Datei).

Daniel am 02. Dezember 2009 um 20:57

Ich setze in meinen Seiten immer:

[globalVar = TSFE : beUserLogin> 0]
config.no_cache = 1
[global]

Dann wird nur der cache geloescht wenn ein backend user eingeloggt ist.

Thomas Meixner am 02. Dezember 2009 um 22:00
Trackbacks & Pingbacks

[…] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Kraut Sock, typo3blogger.de erwähnt. typo3blogger.de sagte: So… Türchen 2 ist offen. Nervige Fehler beim TYPO3 Projektabschluss?!?! http://digg.com/u1HO2g […]

Pingback von Tweets die TYPO3 Projekte abschließen – Checklist – Türchen 2 | TYPO3 Blogger erwähnt -- Topsy.com am 02. Dezember 2009 um 10:18
Ein Kommentar hinterlassen


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kategorien

Archiv (Quick)

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031